Ausstellung „Papierrelief ABSTRAKT" am 01.12.2019

 

Liebe Freunde der Stommel Stiftung,

zur Eröffnung der Ausstellung "Papierrelief - ABSTRAKT" der Künstlerin Ruth Siegmund möchten wir Sie herzlich einladen.

Eine Ausstellung der besonderen Art präsentiert die Stommel Stiftung zusammen mit der Urbarer Künstlerin - Mitglied der Freunde der Stommel-Stiftung e.V. - Ruth Siegmund in den Räumen des Stiftungsgebäudes.

Ruth Siegmund ist studierte Designerin mit Staatsexamen und Studienrätin für Kunst und Gesellschaftslehre. Seit ihrer Pensionierung arbeitet sie von ihrem Wohnort Urbar aus als freischaffende Künstlerin. In zahlreichen Ausstellungen u.a. in Düren, in Koblenz, im Schloss Engers, im Industriemuseum Bergisch-Gladbach, bei Kunst im Karree in Neuwied zeigte sie ihre Werke.

Neben ihrem vielfältigen künstlerischen Schaffen gehört ihre große Leidenschaft seit über 30 Jahren auch und besonders dem Material Papier. Kunst, die aus dem Alltag entsteht - aus alltäglichem Wegwerfmaterial Papier. Spontan aus der Fläche in räumliche Wandbilder gerafft und gefaltet. Daneben Schmuckdesign - aus Papier - einzigartig in der Kunstwelt. "Papier hat mich im Griff, ist lebendig und immer anders." beschreibt Ruth Siegmund ihre Faszination.

Neugierig geworden? Besuchen Sie die Ausstellungseröffnung und lernen Sie die Künstlerin und ihre Werke bei einem Glas Sekt kennen. Schüler der Helenas Musikschule begleiten die Ausstellung musikalisch.

Wann?

Sonntag, 1. Dezember - 15.00 Uhr

Wo?

Stiftungsgebäude der Stommel Stiftung, Urbar, Bornstraße 23

Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu können.